tmvp On November - 2 - 2012

Das Kunstquadrat expandiert – über die Grenzen der Stadt hinaus.
Und damit meinen wir nicht, dass aktuell eine Bezirksbürgermeisterin der größten Stadt NRWs Interesse an unseren (Kunst-)Aktionen gezeigt hat und das Kunstquadrat demnächst vielleicht auch in Köln agiert.
Nein. Vielmehr freuen wir uns, mit mArtHA eine weitere Akteurin in unserem Kreis Quadrat begrüßen zu dürfen.

gudrun HAusmann ist Architektin aus Leichlingen.
Sie studierte an der RWTH Aachen und in Lyon (Upal).
Ihre Schwerpunkte sind präsentationsstarke Visualisierung (CAD3D), 3d-Darstellungen und Fotomontagen.

Neben dieser stark computerbezogenen Tätigkeit liegt ihr Interesse bei „intuitiver Kunst, Keramik und Kalligraphie”.
Dabei entstehen  Skulpturen, Installationen, Objekte, Möbel, Schmuck, Fotografien, Kalligraphien, freie Töpferarbeiten und vieles mehr.
Ihr Interesse an der Japanischen Kultur ist dabei oft unübersehbar – wenn auch nicht tragende Säule ihrer Arbeit.

Ihre künstlerische Tätigkeit lernte und schulte sie u.a. bei  Catharina de Rijke, Karl-Heinz Siebeneichler, Berthold Welter, Peter Thönes und Bernhard Hohns.
Zudem war sie im Wintersemester 2011 Gasthörerin an der Alanus-Hochschule, Alfter im Fachbereich „Zeichnen”.

Seit 2007 ist sie Schülerin von Cheng, Chin-Fa (Köln, TW): Kalligraphie, intuitiv

AUSSTELLUNGEN

– Leichlingen: Sinneswald
2006: „Spinnen“: Himmelsspindel (Stahlskulptur einer Spindel)
2007:  „Geben+Nehmen“: Aqualibre (Installation Macrolonstele)
2008:  „Zeitgeist“: z Ei tg Ei st (Skulptur, Tuffstein)
2009:  „Mythen“: my T(h)isch (Installation 2 Stühle, 1 Tisch, Text)
2010:  „Torheiten“: Weitblick (Installation leerer Rahmen, 2 Stühle, 1 Tisch, Text)
2011:  „Gerechtigkeit“: Ge(ld)rechtigkeit (Installation 2 Stühle, Tisch mit Adler, Text)
2012:  „Idealismus“: IdealIsMus(se)-Lounge (Apfelbaum, Rasenteppich, Tisch, 2 Stühle)

– Düsseldorf:
2010:  Shennon Tea-Lounge (intuitive Kalligraphie)

– Leverkusen:
2012:  Forum Leverkusen, Europa-Union: Kuenstler entdecken Europa (Leuchtkastenobjekt)

– Köln:
2012:  Kunstmeile Longerich, NIA (intuitive Kalligraphien)
2012:  Kunstmeile Chorweiler, Handwerkerhof, NIA (intuitive Kalligraphien)

Categories: Künstler

Leave a Reply