tmvp On September - 23 - 2014

Nach der arrivierten Gemeinschaftsausstellung im ‚alten Pastorat‘ anlässlich der Tatorte Neanderland und des Stadtfestes in Heiligenhaus öffnet das Kunstquadrat nun erneut die Pforte des geschichtsträchtigen Hauses.
Mit einer gänzlich neu kuratierten Ausstellung macht das Kunstquadrat das Gebäude abermals zu einem „temporären Museumund zeigt Arbeiten von:

Thomas Pischke Installation
Ute Kaiser Installation
Detlef Kaiser Fotografie
Anneliese Schmidt Pastelle
Anna Nwaada Weber Installation
Gudrun Hausmann Architektur
Inge Sievers Plastik
Klaus Sievers Grafik
Armin Schmidt Murals

Geöffnet am:
20. & 21. September 2014
27. & 28. September 2014

jeweils von 10 bis 18 Uhr

Altes Pastoratsgebäude
Hauptstraße 185
42579 Heiligenhaus

Categories: Projekte, slider

One Response to " Pastorat 2.0 "

  1. […] wird keine gänzlich neu kuratierte Ausstellung zu sehen sein. Einiges war schon im Vorjahr zu sehen. Anderes ist hinzu […]

Leave a Reply